Die Yogapraxis wurde von Irene Kocher gegründet. Sie bietet Yoga in der Viniyoga-Tradition mit dem Ziel körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Die Besonderheit des Viniyoya ist die Berücksichtigung persönlicher Stärken und Einschränkungen - selbst im Gruppenunterricht. Das erlaubt es beispielsweise auch Übenden mit Rücken- oder Gelenkproblemen schonend zu trainieren.


Das Yogapraxis Lehrerinnen Team


Garuda - als Asana und als Skulptur - Angkor Wat, Kambodscha

Irene Kocher

Gründerin und Inhaberin der Yogapraxis. 

“Vor über 30 Jahren begann ich Yoga zu üben. Seither liess mich die Begeisterung für Yoga nicht mehr los. So gründete ich schliesslich 2001 die Yogapraxis in Winterthur.”
  • Seit 2002 – Mitglied des Ausbildungsteam am Schweizer Yogazentrum
  • Seit 2001 – Gründerin und Inhaberin der Yogapraxis in Winterthur
  • Seit 1998 – in Aus- und Weiterbildung für Yogalehrerinnen tätig
  • Seit 1990 – Yogalehrerin

Erfahrung

Ich begann vor über 30 Jahren an der Universität Zürich im Rahmen des Sportprogramms Yoga zu üben. Nach langjähriger Tätigkeit als Lehrerin und Schulleiterin an einer Primarschule machte ich mich als Yogalehrerin selbständig.  Ich leite regelmässig Weiterbildungen für den Berufsverband Yoga Schweiz und ich bin als Ausbildnerin am Schweizer Yoga Zentrum tätig.
Während acht Jahren engagierte ich mich im Berufsverband als Vorstandsmitglied und als Mitglied des Geschäftsleitenden Ausschusses.
Aktuell bin ich Prüfungsexpertin des Berufsverbandes.
Ich bin Mitglied im Schulverbund von Ausbildungsschulen, dem Kompetenznetz Yoga, um die Qualität der Aus- und Weiterbildung zu erhalten und immer wieder neu zu überprüfen.

Persönliches

Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur. Mit meinem Mann zusammen mache ich Skitouren, Velotouren und Wanderungen. Fremde Kulturen interessieren mich sehr und wenn immer möglich reise ich in ferne Länder.

Aus- und Weiterbildung

  • 2007 und 2009 – Aus- und Weiterbildung in Vedic Chanting an der Krishnamacharya Healing and Yoga Foundation, Chennai
  • Seit 1998 – Regelmässige Weiterbildung und Supervision am Berliner Yoga Zentrum
  • 1994-1998 – Weiterbildung im Bereich individueller Einzelunterricht und Yoga-Philosophie, nach der Tradition von T.K.V. Desikachar am Berliner Yoga Zentrum
  • 1990-1994 – 4-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin, nach der Tradition von T.K.V. Desikachar, Abschluss mit Diplom (YS)

Sandra Frei

Seit 2013 im Team: Yoga für Alle, Yoga in der Schwangerschaft, Yoga nach der Geburt

“Yoga macht mich glücklich. Yoga macht mich frei. Yoga rüttelt mich wach, erhält mich frisch und lebendig. ”

Aus- und Weiterbildung

  • 2013 –2014 – 4 Jährige Ausbildung am Schweizer Yogazentrum zur diplomierten Yogalehrerin YS/EYU
  • 2012 – Seminar „Meditation im Yoga Sûtra“ bei R. Sriram
  • 2011 – Seminar „Yoga im Schweigen“ bei Brigitte Feige
  • Seit 2011 – Einzelunterricht bei Irene Kocher
  • Seit 2009 – Gruppenunterricht in der Yogapraxis und Unterricht in Meditation, Yoga Sûtra, Yoga Nidra und Vedic Chanting

Erfahrung

Im Jahr 2009 kam ich eher zufällig zum Yoga, seither bin ich begeistert davon. Erst übte ich regelmässig im Gruppenunterricht, seit Anfang 2011 erhalte ich zusätzlichen Einzelunterricht von Irene Kocher.

Das regelmässige Üben führt mich zu mehr Gelassenheit und Ruhe, was sich in meinem Beruf und in meiner Familie widerspiegelt. Das tägliche Üben schult meine Körperwahrnehmung und gestattet mir eine vertiefte Reflexion über mich und mein Handeln auf allen Ebenen. Diese Wahrnehmungsschulung und das stetige reflektieren ebnen mir den Weg, mir selbst und meiner Umwelt mit viel mehr Achtsamkeit zu begegnen.

Yoga lehrt mich Achtsamkeit und Demut. Yoga stärkt mich und fängt mich auf. Yoga ist mein Weg das Leben zu meistern.

Persönliches

Meine freie Zeit teile ich gerne mit meiner Familie. Die Natur mag ich sehr, vor allem Wasser und Wald in allen Variationen. Reisen und das Erleben anderer Kulturen nimmt und nahm in meinem Leben stets einen besonderen Stellenwert ein, was sich dadurch ausdrückte, dass ich einige Jahre in fernen Ländern gelebt habe.

Weitere Tätigkeiten

  • Heute arbeite ich als Gruppenleiterin und Verantwortliche für die Praxisausbildung von Studierenden in einem Kompetenzzentrum für Menschen mit Körperbehinderung, insbesondere mit Muskeldystrophie Typ Duchenne.
  • 2011 – 2012 CAS in Lösungs- und Kompetenzorientiertem Beraten und Coachen.
  • 2010 Ausbildung zur Praxisanleiterin für Studierenden FH/HF Soziale Arbeit.
  • Seit 1993 bin ich als Sozialpädagogin FH tätig.

Ich begegne mir und meiner Umwelt mit mehr Achtsamkeit und Klarheit.

Gabriela Neuhaus

Im Yogapraxis Team seit 2013, unterrichtet hauptsächlich Yoga für alle.

“Yoga begleitet mich jeden Tag und schenkt mir Ruhe, Zufriedenheit und Vertrauen. ”

Aus- und Weiterbildung

  • 2015 - Seminar „Trauma und Yoga“, Weiterbildung des Berufsverbandes YS
  • 2011-2014 – 4 Jährige Ausbildung am Schweizer Yogazentrum zur diplomierten Yogalehrerin YS/EYU
  • Seit 2011 – Mitglied von Yoga Schweiz

Erfahrung

Seit 2004 besuche ich regelmässig die Gruppenstunden in der Yogapraxis bei Irene Kocher, später gefolgt von Einzellektionen. Ich suchte einen Ausgleich zu meinem oft hektischen Arbeitsalltag. Durch Yoga lerne ich mich und meine Umwelt besser kennen. Ganz besonders fasziniert mich der Grundgedanke, dass Yoga auf die Bedürfnisse eines jeden Menschen individuell angepasst werden kann. 

Weitere Tätigkeiten

Seit 2002 – Meine Reisefreude zog mich schlussendlich in die Reisebranche, wo ich heute noch tätig bin als Reiseberaterin und Reisende.

Seit 1992 – Anstellungen in diversen Hotels in der Schweiz als Réceptionistin/Chef de Réception. Die Stellenwechsel habe ich jeweils genutzt für längere Reisen.

Persönliches

Mit meinem Lebenspartner wohne ich in Winterthur. Nebst Reisen in ferne Länder, entdecke ich auch gerne die wunderschönen Gegenden in der Schweiz. Als Musikliebhaberin besuche ich ab und zu ein gutes Live Konzert. Im Winter gehört meine absolute Leidenschaft dem Telemark Skifahren.


Yoga erlaubt mir kreativ mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen und verschiedene Blickwinkel gelassen einzunehmen.
Dieser Zugang zur eigenen ganz individuellen Energiequelle und Lebens-Kreativität möchte ich gerne anderen Menschen weitervermitteln.

Yoga gibt mir Zugang zu einer unerschöpflichen inneren Energiequelle, aus welcher ich Kraft, Mut und Selbstvertrauen gewinne. 

 

Persönliches

Ich bin Doppelbürgerin (Schweiz/USA) und bin in einem multikulturellen Umfeld in Winterthur aufgewachsen. Ich arbeite freiwillig beim International Club Winterthur (ICW) mit und bin auch engagiertes Mitglied der englisch-sprachigen Ladies Social Meetup Group Winterthur. Meine Freizeit geniesse ich in der Natur: Wandern, Schwimmen, Joggen und BBQs am Flussufer. Meine Freunde sind mir sehr wichtig; sie einzuladen und zu bekochen bereitet mir grosse Freude.

Anna Francesca Steinmann

Im Yogapraxis Team seit 2014 unterrichtet sie hauptsächlich Yoga in English.

Erfahrung

Ich fand Anfang 2007 Zugang zum Yoga bei Irene Kocher in der  Yogapraxis Winterthur und übe seither Yoga im Gruppen- und Einzelunterricht. Der Einzelunterricht erlaubt mir Yoga auch zu Hause in meinem ganz privaten Rahmen täglich zu üben. Durch dieses persönliche Yoga-Programm wurde Yoga sehr schnell ein wichtiger Teil in meinem Tagesablauf und begeistert mich noch heute jeden Tag. Mit meinem Umzug in die USA 2010 öffnete sich eine weitere Tür auf dem Yogaweg in eine unglaublich faszinierende, unerschöpfliche und kreative Yoga-Welt. Reich an vielen Yoga-Erfahrungen kehrte ich einige Zeit später wieder in die Schweiz zurück. 2013 startete ich mit dem Unterrichten von Gruppen und seit 2014 lasse ich mich zur Komplementärtherapeutin Yoga ausbilden. Ich freue mich, mein Fachwissen und meine Erfahrungen zu vertiefen und im Unterricht
weiter zugeben.

Aus- und Weiterbildung

  • 2014- 2018 – 4-jährige Ausbildung zur Komplementärtherapeutin Yoga am iih in Weggis
  • 2011-2012 – RYT200 bei Subtle Yoga in Charlotte, NC/USA und Living-Buddha in Basel
  • 2011 – Weiterbildung in Acu-Yoga for Depression bei Subtle Yoga in Charlotte, NC

Weitere Tätigkeiten

  • 2009 NDK Transkulturelles Projekt- und Team-Management
  • 2001-2004 Bachelor´s Degree in Journalismus und Organisationskommunikation
  • Seit 1999 arbeite ich in den Bereichen Medien, Medienarbeit und Kommunikation 

“Yoga lässt mich täglich mir selbst begegnen.”

Barbara Köchlin

Im Yogapraxis Team seit 2015. 

Aus- und Weiterbildung

  • 2013-2016 4 jährige Ausbildung am Schweizer Yogazentrum zur diplomierten Yogalehrerin YS/EYU
  • 2014 Seminar „Anwendung des Yoga als Heilkunst“ bei I. Dalmann/M. Soder
  • 2013 Seminar „Bhagavad Gita“ bei R. Sriram
  • 2012 Seminar „Meditation im Yoga Sûtra“ bei R. Sriram
  • Seit 2011 Gruppenunterricht in der Yogapraxis und Unterricht in Meditation, Yoga Sûtra, Yoga Nidra und Vedic Chanting
  • Seit 2010 Einzelunterricht bei Irene Kocher

Erfahrung

Schon lange hatte mich Yoga interessiert. Seit ich 2010 im Einzelunterricht bei Irene Kocher begann regelmässig zu üben, war ich sofort begeistert und bin es immer noch. In einer belastenden Situation suchte ich nach etwas, das mich zu mehr Ruhe und zu mir selbst führt. Dies habe ich im Yoga gefunden und freue mich jeden Tag aufs Üben.

Persönliches

Ich lebe in Winterthur und mag die schöne Natur. Ich liebe es auch sehr, in ferne Länder wie Indien zu reisen. Zudem besuche ich gerne Konzerte und lese gerne.

 

Yoga schenkt mir Freude und Zufriedenheit.

Weitere Tätigkeiten

Bis 2014 - Bei der Flugsicherung.
2015        - Yoga Ausbildung, Lernen und Unterrichten


Yogapraxis bedeutet verändern, etwas in Bewegung setzen, ein Ziel verfolgen und dieses - unabhängig von äusseren Umständen - nicht aus den Augen zu verlieren.

Erfahrung

Ich übe schon seit 20 Jahre Yoga in der Gruppe und Yoga in der Einzelstunde und es ist damit ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Mir liegt es am Herzen Viniyoga in der Tradition von T. Krishnamacharya weitergeben zu können.

 

Es ist schön zu erleben, wie Körper, Geist und Seele Schritt für Schritt in ihr Gleichgewicht finden.

Johanna Cadalbert

Im Yogapraxis-Team seit Anfang 2016.

Aus und Weiterbildung

  • 1996 Seminarbesuche Yoga Sutra bei Erika Schnetzer
  • 2003 bis 2005 Ausbildung am Schweizer Zentrum für Viniyoga zur Yogalehrerin.
  • Seit 2005 Einzelstunden bei Irene Kocher
  • 2004 bis 2007 weitere Seminarbesuche über Yoga Sutra, Pranayama und Meditation bei Erika Schnetzer
  • 2009 Pranayama Weiterbildung bei Irene Kocher in der Yogapraxis
  • 2015 3-tägiger Fascial Fitness Basiskurs
  • 2015 Basisqualifikation Psychotraumatologie (GPTG)
  • 2015 Weiterbildung Traumasensibles Yoga TSY ingradual
  • seit 2015 bis 2016 in Ausbildung zur Komplementär Therapeutin Schwerpunkt Yoga

Weitere Tätigkeit

2003 bis heute - Modedesignerin mit eigenen Laden in Zürich

Persönliches

Mit meinem Mann und unserem 5 jährigen Sohn wohne ich im Knonauer Amt. In unserer Freizeit sind wir viel in der Natur oder in den Bergen.
Mit Freunden zusammen zu sein und neue Restaurants entdecken macht mir grossen Spass.
Ich liebe Bücher, Musik und sammle schöne Illustrationen. Dekorieren und einrichten sowie selber zu zeichnen sind weitere Lieblingsbeschäftigungen von mir.


"Yoga verbindet."

Monika Schuler

Im Yogapraxis Team seit März 2016, unterrichtet vor allem Yoga für alle.

Yoga ist für mich Bewegung und Haltung. Yoga ist Anstrengung und Leichtigkeit. Yoga ist Einatmen und Ausatmen. Yoga ist Fühlen und Wahrnehmen. Yoga ist Balance und Suche. Yoga ist Grenze und Kreativität. Yoga ist Gespräch und Beobachtung. Yoga ist Reflexion und Variation. Yoga ist Konzentration und Innehalten. Yoga ist Beziehung.

Erfahrung

Seit 2011 besuche ich regelmäßig Gruppenstunden. Um Yoga auch zuhause üben zu können und um mehr über Yoga zu lernen, habe ich Einzelunterricht genommen und für mich wichtige Erfahrungen gewonnen. Yoga scheint mir ideal, um meinen erlernten Beruf, Pflegefachfrau, einbringen zu können. Auch hier steht der Mensch mit seinen gegenwärtigen Bedürfnissen und seinen körperlichen und geistigen Ressourcen im Mittelpunkt. 
2014 stieg ich in die Ausbildung zur Komplementärtherapeutin am iih in Weggis ein.

Persönliches

Mit meiner Familie lebe ich im Tösstal. Ich liebe es, draußen an der Sonne sein zu können und der Ruhe und Stille zu lauschen. 

Yoga ist Anstrengung und Leichtigkeit. 

Yoga ist Anstrengung und Leichtigkeit.