Weiterbildung und Supervision


Supervision und Austausch in einer Gruppe

Supervisionen finden 6 Mal pro Jahr an verschiedenen Standorten statt.
Eine Supervision dauert jeweils 4 Stunden.

Willst du Fragestellungen aus dem Unterricht diskutieren? Und suchst den Austausch mit YogalehrerInnen? Dann ist die Supervision ein gutes Angebot für dich.

Willst du Fragestellungen aus dem Unterricht diskutieren? Und suchst den Austausch mit YogalehrerInnen? Dann ist die Supervision ein gutes Angebot für dich.

Die Supervision richtet sich an aktive YogalehrerInnen, die Fragen aus dem Unterricht haben und diese diskutieren möchten. Die Supervision ist so konzipiert, dass du - ganz unkompliziert - einzelne Termine buchen kannst. 


Durchführungen 1. Halbjahr 2018:

26. Januar      13.00 - 17.00 Uhr, in Olten     bei Catherine Müller, yogaraum-olten.ch. Karte.

23. März          13.00 - 17.00 Uhr, in Zürich    bei Johanna Leuro Cadalbert, fuermich.yoga. Karte.

1. Juni             14.00-18.00 Uhr, in Bern          bei Cornelia Hartenbach, yogamandala.ch. Karte.

Für weitere Informationen oder deine Anmeldung kontaktiere Irene Kocher (hier klicken). 

Sende deine Fragen eine Woche zum voraus ein. Das hilft ähnliche Themen zu bündeln, die Inhalte vertieft vorzubereiten und den Ablauf optimal zu planen.

Die Supervision gilt als Weiterbildung des Berufsverbandes YS - ein entsprechender Nachweis wird ausgestellt. 

Kosten: 100.- für einen Kurstag, gegen Rechnung.


Weiterbildung

Mitte 2018 startet die nächste Weiterbildung.

Informationen und Anmeldung bei Irene Kocher.

Suchst du den Austausch mit anderen YogalehrerInnen und professionelle Begleitung, dann ist das die richtige Weiterbildung für dich.  Die Weiterbildung ist so angelegt, dass das Erlernte sofort praktisch umgesetzt werden kann.

Suchst du den Austausch mit anderen YogalehrerInnen und professionelle Begleitung, dann ist das die richtige Weiterbildung für dich.  Die Weiterbildung ist so angelegt, dass das Erlernte sofort praktisch umgesetzt werden kann.

Diese praxisbezogene Weiterbildung richtet sich an Yoga-Lehrerinnen und -Lehrer, die Erfahrung im Unterrichten von Yoga haben. Du willst bessere Antworten auf "Weshalb-Fragen" geben und damit mehr Sicherheit im Unterrichten gewinnen. Du möchtest Yoga auch Menschen mit Einschränkungen vermitteln und diese in deinen Gruppen-Unterricht integrieren.

Die Weiterbildung dauert zwei Jahre. Sie findet einmal im Monat am Mittwoch statt und beinhaltet insgesamt 24 Ausbildungstage à 7 Stunden.
Bestandteil der Weiterbildung sind 3 Lektionen individueller Einzelunterricht pro Jahr, um die eigene Yogapraxis zu erarbeiten.

Interessiert?  Melde dich für einen Kennen-lern Termin bei Irene Kocher in dem du hier klickst.

 


p1050699.jpg

Kursleitung: Irene Kocher, Dipl. Yogalehrerin YS / EYU

  • Mitglied des Ausbildungsteams des Schweizer Yogazentrums
  • Inhaberin der Yogapraxis in Winterthur
  • Mitglied im Kompetenznetzwerk Yoga
  • Weiterbildungsseminare für den Berufsverband Yoga Schweiz (YS)
  • Prüfungsexpertin bei Yoga Schweiz

Supervision individuell

Hast du ein dringendes Thema? Fragen zum Unterricht, zur Unterrichtsgestaltung? Wünscht du qualifiziertes Feedback, wie du Yoga gibst? Irritieren dich Reaktionen deiner TeilnehmerInnen?

Für individuelle Supervision meldest du dich bei Irene Kocher, am besten gleich mit einem oder 2 Terminvorschlägen.  
Eine individuelle Supervision dauert 60 Minuten und kostet 130.-
Bezahlung per Rechnung -- Lehrlinge und Studenten 20% Rabatt -- Preise in CHF inkl. MwSt.